Tagesbruch in einem Sprockhöveler Wald

Tagesbrüche

Mrz. 6, 2013 by

Tagesbrüche und damit einhergehende Bergschäden stehen heutzutage zunehmend im öffentlichem Interesse, da Sie mit zunehmenden Alter der Grubenbaue immer öfter auftreten und Ihren Weg in die Presse finden. Tagesbruch in

Maschinenschacht Caroline

Maschinenschacht Caroline

Mrz. 5, 2013 by

Der Maschinenschacht Caroline wurde (Februar/März 2013) durch die Bezirksregierung Arnsberg gesichert, wie auf den folgenden Fotos zu sehen. Hier nicht wie sonst üblich durch Bohrungen und anschließendem Verpressen mit Binder,

Info Startseite

Mrz. 2, 2013 by

Bergbauaktiv Ruhr

Zeche Trappe

Feb. 24, 2013 by

Die Zeche „Vereinigte Trappe“ war eine der ältesten Steinkohlengruben im südlichen Ruhrgebiet Zwischen 1780 bis 1830 war die Zeche mehrmals die Größte im Ruhrrevier. Eine Urkunde vom 30. März 1662

Erb- und Wasserlösestollen

Feb. 13, 2013 by

  Funktion, Geschichte und Gegenwart Nahezu alle Bergbaureviere haben untertägige Wasserlösestollen. Diese Stollen leiten das in den Grubenbauen anfallende Wasser in Oberflächengewässer ab. Die wichtigsten Wasserlösestollen haben nach ihrem zum

Grube Wohlfahrt

Feb. 1, 2013 by

Arbeitseinsätze im historischen Eifeler Bleierz-Bergwerk Unsere Kollegen vom Heimatverein Rescheid e.V. bieten neben den täglichen Besucherführungen Neugierigen und Abenteuerlustigen mehrfach jährlich die Gelegenheit, bei ganztägigen Arbeitseinsätzen im Besucherbergwerk „Grube Wohlfahrt“

Totale im Bau s 2 (Small)

Geschichte der „Zeche“ Barmen

Jan. 16, 2013 by

Geschichte der „Vorzeige-Zeche“ Gewerkschaft Barmen: Der nachweisbare Vorgängerbetrieb von Zeche Barmen war die Zeche Vereinigte Adolar: Im Frühjahr 1897 wurde in Flöz Hauptflöz des Feldes Ver. Adolar ein Wagenberg mittels

Alte Haase Weg Nord

Alte Haase Weg Nord

Jan. 6, 2013 by

Alte Haase Weg NordKartendaten von © OpenStreetMap-Mitwirkende Kurzbeschreibung Die beiden Alte-Haase-Wege Nord und Süd haben ihren Namen von der größten und letzten Zeche auf Sprockhöveler Gebiet, Alte Haase, deren Ursprung

Karte

Deutschland Weg

Jan. 6, 2013 by

Der Deutschland Weg (7,4 km -> rote Strecke, ggf zuzüglich der Abstecher 9,5 km) Stand 02/12 Der Deutschlandweg hat seinen Namen von dem 1871 gegründeten Bergwerk Deutschland, das schließlich alle

Pleßbachweg

Jan. 4, 2013 by

Aktuelle Wegführung und Wegstationen (Stand 05/12): Der 5. Bergbauwanderweg liegt im Osten Sprockhövels. Er führt über die Hohe Egge mit den Resten der Zeche Schelle und Haberbank. Von dort queren