Posted by on 29. April 2019

Einladung und vorläufiges Programm

Das jährliche, spannende, zwanglose, informative und gemütliche Treffen von Bergbauinteressierten für Bergbauinteressierte. Exkursionen Über- und Untertage, spannende Vorträge, Kulinarisches.
In der Heimatstube Hauptstr. 85, Sprockhövel
Infos/(vorläufiges) aktuelles Programm zu finden immer unter: www.bergbauaktiv.de/bergmannstag.pdf

Erstmals fand der Sprockhöveler Bergmannstag 1904 statt und entwickelte sich zu dem Treffen der Führungskräfte der Bergbau Zuliefererindustrie unseres Ruhrgebietes.

Durch Vorträge, Exkursionen, Ausstellungen und geselliges Beisammensein soll jedes Jahr unser spannendes Bergbauerbe, in dieser fortgesetzten Tradition, uns und folgenden Generationen in Erinnerung bleiben und wieder in Erinnerung gerufen werden.

Samstag 09.05.2020

12.00 Uhr: Öffnung Heimatstube und Ausstellungen

13.00 Uhr: Eröffnungsvortrag: Bergbau auf Bleierz-Spezialitäten in der Nordeifel

14.00 Uhr Exkursion UT1a

Befahrung „Alte Haase Stollen“ zur Nebenförderung in Sprockhövel -> Anmeldung erforderlich! Wasserfeste Schuhe die dreckig werden dürfen. Helm und Geleucht wird gestellt, Spende von mind. 5 € würde uns sehr freuen (maximale Teilnehmer 40)

Anmeldung erforderlich! Voraussetzungen: Wasserfeste Schuhe die dreckig werden dürfen. Helm und Geleucht wird gestellt, Spende von mind. 5 € würde uns sehr freuen (maximale Teilnehmer 40)

Alte Haase Stollen

oder
14.00 Uhr: Exkursion UT1b Befahrung Stollen / Steile Lagerung in Hattingen
8 km Anfahrt (Es sollten Fahrgemeinschaften gebildet werden)
Anmeldung erforderlich! Voraussetzung: hohe Stiefel, und Kleidung die dreckig werden darf! Gute körperliche Fitness! Es muss kurz gekrochen werden. Knieschoner und Arschleder sind von Vorteil.
Helm und Geleucht kann mitgebracht werden. Auf Nachfrage kann alles auch ausgeliehen werden, Bei Anmeldung mitteilen Spende von mind. 10 € würde uns sehr freuen (maximale Teilnehmer 10)

ca. 17.00 Uhr: (nach der Exkursion

Kleinzeche Becker III in Hattingen

Anschließend ab ca. 18.15 Uhr: gemütliches Beisammensein/Open End mit spontanen Film/Fotovorführungen

Sonntag 10.05.2020

12.00 Uhr: Öffnung Heimatstube und Ausstellung

13.00 Uhr: Vortrag „ Zeche Alte Haase“ 51 Jahre nach der Stilllegung. Einblicke in Geologie, Geschichte und Abbau

14.00 Uhr: UT2a/UT2b/UT2c

Exkursion und Befahrung des Stock und Scherenberger Erbstollen.
Es sind 3 Sonderbefahrungsvarianten möglich:

UT2a: „Kohle und Eisenstein“ Befahrung (ca.200m bis zum LL1 des Hauptstollens)
oder
UT2b: „ Abzweig Zeche Concordia“ ca. 700m (beinhaltet UT2a),
oder
UT2c In den ältesten Bereich des Stock und Scherenberger Erbstollens. Es wird eng und es muss gekrochen werden ca 100m zusätzlich inkl. UT2a

Bei allen Befahrungen begrenzte Teilnehmerzahl!!! Anmeldung erforderlich! Wasserstand ca. 20cm -> Voraussetzungen sind hohe Gummistiefel und Kleidung die dreckig werden darf, sowie körperliche Belastbarkeit
Helm, Geleucht und Gummistiefel können mitgebracht oder auf Nachfrage/Reservierung ausgeliehen werden, Bei Anmeldung mitteilen!
Spende von mind. 10€ würde uns freuen (maximale Teilnehmer UT2a 20; UT2b 10 UT2c 9)

ca. 17.30 Uhr: Vortrag: wird noch bekannt gegeben
im Anschluss gemütliches Beisammensein und langsames ausklingen lassen.

Wo? Hier:

Heimatstube des „Heimat und Geschichtsverein Sprockhövel
Hauptstraße 85
45549 Sprockhövel
Anfahrtlink google map


Hier ist auch Treffpunkt für die Exkursionen!
(Die Treppe runter, wo das Transparent „Bergbauaktiv e.V.“ hängt,

zum Eingang am Fachwerkhaus) Einfach nach „HGV Sprockhövel“ für die Anfahrt Googlen.
Parken z.B. gegenüber LIDL Parkplatz!

Wer mitmachen, ausstellen oder vortragen möchte, gerne melden!

Für das leibliche Wohl gibt es Ruhrpott Grillwurst, Pottsenf, Steigerbier und diverses Alkoholfreies!

Anmeldungen, Fragen und Infos gibbet hier:
Bergbauaktiv Ruhr e.V. / Bergwerk Stock und Scherenberg
Tel.: 02324-569287-0
info@bergbauaktiv.de
www.facebook.de/bergbauaktiv/



GLÜCKAUF!

Comments

Be the first to comment.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.