Auf der Spur der Kohle
für Euch auch
Lochstein Zeche Windmühle 1786
Neuigkeiten
gefolgt von spannenden Bergbau News:
Geologie des südlichen Ruhrgebietes

Geologie des südlichen Ruhrgebietes

Apr. 29, 2021 by

Geologisch-Iagerstättenkundliche Grundlagen Das Gebiet der Gemeinden Sprockhövel, Hattingen, Witten, Wetter bis Dortmund gehört zu einem großen Bereich spätdevonischer und karbonischer Gesteine (Sandsteine, Grauwacken, Tonschiefer, Steinkohle), insbesondere des Flözführenden Karbons. Diese

Bergbauwanderweg Bochum Süd

Apr. 27, 2021 by

Dieser Wanderweg ist zwischen „sportlichen“ 20 km bis 24 km lang (mit Abstechern) und kann somit auch gut mit dem Fahrrad absolviert werden.Über 50 sehr schöne Tafeln erläutern unsere Heimat-

Der Ruhr-Sandstein

Apr. 25, 2021 by

Sandstein gilt, zumindest im heimischen Raum, als vielseitiger und beständiger Werkstoff, der bei entsprechender Behandlung und Inszenierung auch höchsten ästhetischen Ansprüchen genügt. Von der fein ziselierten Bildhauerei über kunstvolle Steinmetzarbeiten

Wanderung Rund um das Forschungs- und Besucherbergwerk Stock und Scherenberg Nord

Apr. 25, 2021 by

Weitere Informationen zum Besucherbergwerk finden Sie direkt auf der homepage des Forschungs- und Besucherbergwerkes Stock und Scherenberg

Wanderung Rund um das Forschungs- und Besucherbergwerk Stock und Scherenberg Süd

Apr. 24, 2021 by

Weitere Informationen zum Besucherbergwerk finden Sie direkt auf der homepage des Forschungs- und Besucherbergwerkes Stock und Scherenberg

Matte Wetter!

Matte Wetter!

Apr. 21, 2021 by

Mit Wetter bezeichnet der Bergmann alles was mit seiner Luft zu tun hat. Matte Wetter wird erstickend wirkende Luft mit oft erhöhtem CO2 (Kohlendioxid) Gehalt bezeichnet, was uns zu den

Bochumer Bergbaurundweg um die Ruhr-Universität in Bochum“

Mrz. 22, 2021 by

Prof. Dr. Ernst Beier im Mai 2004 / Bergbauaktiv Ruhr e.V. im April 2021 Dieser schon 1993 geplante Rundwanderweg ist mit guten Startmöglichkeiten von verschiedenen Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel auf einer

Bergbauhistorischer Lehrpfad Bochum Dahlhausen

Mrz. 21, 2021 by

Der Bergbauwanderweg Dahlhausen ist ein Rundwanderweg durch Dahlhausen und Munscheid, der an 39 Standorten Relikte des Bergbaus zeigt, viele vor Ort auf Schildern erläutert, der hier vom Ende des 17.

Der historische Bergbau südlich der Ruhr im Raum Sprockhövel-Herzkamp bis Wetter

Mrz. 18, 2021 by

Anfänge und erste Nachrichten Die Anfänge des Grabens nach Kohlen liegen wie überall, so auch an der Ruhr im Dunklen. Von einem organisierten Bergbau ist dann auch verhältnismäßig spät die

Die Zeche Klosterbusch in Bochum

Mrz. 17, 2021 by

Die Zeche Klosterbusch war ein Steinkohlen-Bergwerk im Bochumer Stadtteil Querenburg. Es befand sich im unteren Lottental, südlich der heutigen Ruhr-Universität Bochum. Heute ist der Steinbruch noch weithin sichtbar.

Grubenlampen/Bergbaubörse auf Zeche Nachtigall in Witten voraussichtlich wieder am 14.11.2021 ... Mehr sehenWeniger sehen
Anschauen auf Facebook
Da mag sich jeder selber ein Bild machen, was unsere CO2 Steuer und Kohleausstieg denn so bringen wird:Kohle erlebt derzeit einen dramatischen Anstieg der Nachfrage. Wegen Förderproblemen einiger großer Unternehmen wurde ein Preisanstieg in China, Europa und den USA ausgelöst. Aktuell lassen steigende Temperaturen in Nordasien den Stromverbrauch durch Klimaanlagen und die Erholung nach der Pandemie die Preise emporschnellen. In China wird die Förderung nach mehreren Unglücken und in Indonesien durch starke Regenfälle eingeschränkt. Der Preis für eine Tonne Kraftwerkskohle aus New South Wales ist gegenüber dem Vorjahr um 93% auf 99,66 Euro gestiegen. Weltweit sind neue 452 Kohletagebaue und Bergwerke mit einer Förderkapazität von 2,28 Mrd. t in Planung. In Bau sind in China 452 Mio. t Förderkapazität, in Russland 59 Mio. t, in Australien 31 Mio. t und in Indien 13 Mio. t. ... Mehr sehenWeniger sehen
Anschauen auf Facebook

2 Wochen her

Bergbauaktiv Ruhr e.V.
Sehr gut!Glückauf!https://www.facebook.com/106246137584378/posts/351370816405241/Das Steigerlied wurde heute offiziell als immaterielles Kulturerbe in NRW ausgezeichnet. "Das Singen des Steigerliedes entfaltet in Nordrhein-Westfalen eine hohe identitätsstiftende Wirkung über den engeren Kontext des Bergbaus hinaus", unterstreicht Prof. Dr. Eva-Maria Seng als Sprecherin der Landesjury. Dem können wir nur zustimmen!https://www.mkw.nrw/node/2545 Das Foto stammt übrigens von der Darbietung des Steigerlieds in der Schalke-Arena zum Abschied des Deutschen Steinkohlenbergbaus.Foto: RAG/Ina Fassbender ... Mehr sehenWeniger sehen
Anschauen auf Facebook